Vier-Quellen-Weg für Prix Rando nominiert

15.04.2014

Der Verband Schweizer Wanderwege zeichnet alljährlich mit dem Prix Rando qualitativ herausragende Wanderwege aus. Dieses Jahr wurde der Vier-Quellen-Weg für den Hauptpreis nominiert.

Der mit 10'000 Franken dotierte Hauptpreis könnte an die Stiftung Vier-Quellen-Weg gehen. Von den insgesamt 40 eingereichten Projekten gehört der Vier-Quellen-Weg zu den sechs Nominierten.

Mit dem Prix Rando sollen bei den Verantwortlichen der Wanderwege Anreize geschaffen werden, die Qualität der Wanderweg-Infrastruktur laufend zu verbessern. Die Preisverleihung findet am 10. Mai in Bern statt.