Etappe 4: Wanderung zum Quellgebiet des Ticino – Vier-Quellen-Weg

Etappe 4: Zum Quellgebiet des Ticino

Die vierte Etappe führt uns von der Piansecco-Hütte zum Quellgebiet des Ticino unterhalb des Nufenenpasses. Weiter geht es über den Nufenenpass und durch das Ägenetal nach Ulrichen/Obergesteln. Der höchste Punkt dieser Wanderung ist der Nufenenpass.

Wegverlauf, An- und Rückreise

Wegverlauf

Piansecco-Hütte (1982 m) – Alpe di Manio – Alpe di Cruina – Quellgebiet Ticino – Nufenenpass (2440 m) – Ladstafel (1925 m) – Kittbrigg (1533 m) – Obergesteln / Ulrichen (1351 m / 1346 m)

Anreise

Zum Ausgangspunkt bei der Alpe di Cruina: Postauto ab Airolo Bahnhof. Zum Ausgangspunkt Piansecco-Hütte: Mit Postauto bis All’Acqua (eine Stunde Aufstieg bis zur Hütte)

Rückreise bei Tageswanderung

Vom Ankunftsort Ulrichen oder Obergesteln mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn oder Postauto Richtung Kantone Uri oder Wallis

Kartenausschnitt

Historische Verkehrswege und prächtige Landschaften

Auf unserer Wanderung zum Quellgebiet des Ticiono unterhalb des Nufenenpasses wird uns immer wieder bewusst, dass durch das Gotthardgebiet seit Jahrhunderten wichtige Verkehrwege führen. Der Personen- und Warenverkehr war in der Blütezeit des 17. und 18. Jahrhunderts neben der Land- und Alpwirtschaft der bedeutendste Wirtschaftszweig. Wir begegnen mehrmals der Nufenenpassstrasse, alten Säumerwegen und bei Ladstafel (kommt von laden, abladen) eine historische Brücke von 1761, welche die Äegene überspannt.

Die Wanderung bietet aber auch abwechslungsreiche Gebirgs- und Tallandschaften (Obergoms). Wir gehen durch eine prächtige Hochebene mit Feuchtbiotopen, geniessen beim Nufenenpass eine atemberaubende Rundsicht, durchqueren auf einer Hängebrücke eine wilde Schlucht, begegnen zahlreichen Murmeltieren, sehen den wahrscheinlich ältesten Baum der Schweiz (eine ca. 1500 Jahre alte Lärche in Obergesteln) und bestaunen das höchstgelegene Windrad Europas sowie eine imposante Staumauer mit See (Griesspass).

Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung: Hotels in Ulrichen oder Obergesteln, http://www.obergoms.ch/www.obergoms.ch
Verpflegung:
Nufenenpass (Restaurant Nufenenpass), Restaurants in Ulrichen oder Obergesteln

Impressionen